Wundervolles von Helena Oplakanska

Geschichten-Erzähler

Die Puppenmacherin Helena Oplakanska lebt in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Bekannt geworden ist sie durch die handgefertigten kleinen Schönheiten, die in ihrem Atelier entstehen. Ihre Kreationen zeichnen sich durch einen versonnenen Gesichtsausdruck aus und sind in der Lage, ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen.

»Weiterlesen

modell-hobby-spiel 2014 in Leipzig

Selber kreativ sein

Einmal im Jahr wird in der Stadt Leipzig die modell-hobby-spiel veranstaltet. Die insgesamt 19. Auflage des Großereignisses findet in diesem Jahr vom 3. bis 5. Oktober 2014 statt. Auf der Messe können sich Besucher über alle Facetten der kreativen Freizeitgestaltung informieren. Dazu gehört auch die Puppenkunst in allen ihren Ausprägungen. Neben Künstler- und Sammlerpuppen steht das Selbermachen im Vordergrund. Verschiedene Künstler bieten kurzweilige und unterhaltsame Workshops an.

»Weiterlesen

MosFair 2014

Vielschichtig

Wenn sich in der russischen Hauptstadt im Frühjahr alles um Teddybären und Puppen dreht, dann findet im Veranstaltungszentrum Tishinka im Herzen Moskaus die MosFair statt. Künstler aus dem In- und Ausland präsentieren auf dem Event traditionell ihre aktuellen Kollektionen. Besucher erwartete in diesem Jahr neben hochkarätigen Kunstwerken ein umfangreiches Rahmenprogramm.

»Weiterlesen

Stoffpuppen von Marina Athanasiadou

Romantische Seelen

Es war einmal ein kleines Mädchen mit großen dunklen Augen und langen Locken. Sie liebte Tiere und wollte am liebsten abends ein Kuscheltier mit ins Bett nehmen zum Einschlafen. „Mama, kannst du mir eine Katze nähen?“ Wohl alle Mütter haben diese Frage schon unzählige Male gehört – so auch Marina Athanasiadou von ihrer bezaubernden Tochter Eleni.

»Weiterlesen

Von Renata Jansen zum Leben erweckt

Dreidimensionale Gemälde

Markenzeichen der britischen Puppenmacherin Renata Jansen ist die Verquickung von Bildern und Skulpturen zu eigenständigen Szenen, ihren dreidimensionalen Gemälden. Jedes Kunstwerk, das ihr Atelier verlässt, ist ein Unikat, das durch die individuelle Gestaltung und eine hohe Detailtreue zu überzeugen weiß.

»Weiterlesen

ARTlandya - Teneriffas Puppenmuseum

Unter Palmen

Wer die Kanaren-Insel Teneriffa außerhalb des Massentourismus erleben möchte, findet in der Stadt Icod de los Vinos lohnende Ziele. Das kleine Städtchen ist bekannt für seinen Drago Milenario, den „tausendjährigen Drachenbaum“ sowie das Puppenmuseum ARTlandya, in dem hochkarätige Exponate der zeitgenössischen Puppenkunst präsentiert werden.

»Weiterlesen

Bildergeschichte

Aller Anfang ist schwer

Fahrradfahren gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Viele Menschen schwingen sich regelmäßig auf den Sattel und lassen sich den Fahrtwind um die Nase wehen. Doch wie bei vielen Dingen ist auch beim Fahrradfahren aller Anfang schwer. Das zeigt auch diese Bildergeschichte von PUPPEN & Spielzeug-Autorin Michaela Unbehau.

»Weiterlesen

Mehr als ein Hobby

Diana Raffenbergs süße Babys

Hoch im Norden Deutschlands, im ostfriesischen Örtchen Wittmund, lebt die Babypuppenkünstlerin Diana Raffenberg. Gemeinsam mit ihrer Familie hat sich die 46-jährige Frau vor einigen Jahren den Traum vom Leben auf dem Land erfüllt. Dazu gehören – neben vielen Tieren – auch ihre Reborns des Labels Sweet Babys.

»Weiterlesen

Himmlisches von Hildegard Günzel

Vanilla Sky

Die neue Resin-Kollektion „Vanilly Sky“ von Hildegard Günzel steht ganz im Zeichen ihrer Lieblingsfarbtöne: helle, lichte Farben in warmen Nuancen wie Camel, Gold oder Cremeweiß. Die insgesamt sechs Puppenkinder sind auf jeweils 100 Exemplare limitiert und haben alle einen eigenen Charakter.

»Weiterlesen

Art Doll House in Tallinn

Gesammelte Vielfalt

Die estnische Hauptstadt Tallinn ist bei Touristen für ihre vielfältigen Kulturangebote beliebt. Vor drei Jahren kam eine weitere Attraktion dazu, das Puppenmuseum Art Doll House. Es ist im ältesten Gebäude der Metropole, im Haus von Mauritius untergebracht und beeindruckt durch seine Lage im Herzen der malerischen Altstadt sowie seine vielfältigen Exponate.

»Weiterlesen

Steiff und National Geographic arbeiten zusammen

Gemeinsam mit National Geographic hat sich das Giengener Unternehmen Steiff auf die Fahnen geschrieben, auf gefährdete Tierarten aufmerksam zu machen – in Form einer neuen ...

»Weiterlesen

Wer bin ich?

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben kürzlich – passend zum baldigen Osterfest – eine Hasenfigur gefunden, die wohl eine Art Eierwärmer sein soll. Wir ...

»Weiterlesen

Ein Profi-Tipp

Um einem Teddybär mehr Beweglichkeit zu geben, kann man ihm ein Wackelkopfgelenk einsetzen. Er kann dann seinen Kopf nicht nur drehen, sondern auch hin und ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011