Einfach schön

Saskia Hoeboer und die Welt der kleinen Dinge

Die Natur bringt wunderschöne Formen und Farben hervor, die manchmal sogar erst im versteinerten Zustand ihre wahre Pracht entfalten. Fossilien, Edelsteine und Treibholz bieten eine imposante Kulisse für die kleinen Skulpturen der niederländischen Künstlerin Saskia Hoeboer-Giesen.

»Weiterlesen

Klassisch und ausgefallen

Herausragendes auf der Art of the Doll

Die Art of the Doll ist eine der wichtigsten Puppen-Veranstaltungen der Welt. Das Event findet alljährlich in Moskau statt. Neben herausragenden russischen Künstlern mit ihren vielfältigen, kreativen und Schöpfungen präsentieren auch europäische Puppenmacher ihre aktuellen Kreationen.

»Weiterlesen

Sister Act

Ein kreatives Schwesternpaar aus Moskau

Sie haben beide drei Kinder, möchten zusammen ein Kinderbuch gestalten und teilen seit früher Jugend die Liebe zur Kunst: Die Schwestern Katerina Afanaseva und Natalia Naumova aus Moskau haben viel gemeinsam. Lediglich in der Stilrichtung unterscheiden sie sich. Die eine fertigt Puppen und Tiere, die andere Teddys und Skulpturen.

»Weiterlesen

Die vielseitige Constanze Salm von Rohn

Gräfin Mops

Ursprünglich kommt die Künstlerin Constanze Salm von Rohn aus der Bärenszene. Als Gründerin der Berliner Teddymanufaktur „CoSa Herzklopfen“ widmete sie sich viele Jahre den Plüschgesellen. Nach dem Verkauf ihres Unternehmens vor sechs Jahren war sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung – und entdeckte das Puppenmachen für sich.

»Weiterlesen

Sonja Hartmanns Kidz’n’Cats-Minis

„Puppe für die Puppe“

Die Kidz’n’Cats-Puppen von Sonja Hartmann, die sich neben einer hochwertigen Verarbeitung vor allem durch ihre top-modischen Outfits auszeichnen, traten nach ihrer Vorstellung im Jahr 2009 einen weltweiten Siegeszug an. Nun präsentiert Sonja Hartmann eine neue spektakuläre Kollektion: die Kidz’n’Cats-Minis. PUPPEN & Spielzeug stellt die Kreationen exklusiv vor.

»Weiterlesen

Publikumslieblinge

modell-hobby-spiel 2014

Tüfteln, basteln und spielen: Drei Tage lang verwandelte sich das Leipziger Messegelänge in ein Zentrum für Modellbauer, Kreative und Spielefans. 100.400 Besucher kamen zur modell-hobby-spiel und entdeckten aktuelle Produkte und Innovationen von 658 Aussteller aus 13 Ländern. Ein besonderer Anziehungspunkt war erneut das Bären- und Puppentreffen in Halle 2.

»Weiterlesen

Sanfter Schimmer

Zarte Porzellanpuppen von Eugenie Sadi

Eugenie Sadi ist seit mehr als 25 Jahren als Puppenmacherin tätig und sorgt mit ihren wundervollen Kreationen regelmäßig für Furore. Sie gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen, die die Puppenszene hervorgebracht hat. Nach wie vor ist ihr bevorzugtes Material das klassische Porzellan.

»Weiterlesen

Wundervolles von Helena Oplakanska

Geschichten-Erzähler

Die Puppenmacherin Helena Oplakanska lebt in der ukrainischen Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Bekannt geworden ist sie durch die handgefertigten kleinen Schönheiten, die in ihrem Atelier entstehen. Ihre Kreationen zeichnen sich durch einen versonnenen Gesichtsausdruck aus und sind in der Lage, ihre ganz eigenen Geschichten zu erzählen.

»Weiterlesen

modell-hobby-spiel 2014 in Leipzig

Selber kreativ sein

Einmal im Jahr wird in der Stadt Leipzig die modell-hobby-spiel veranstaltet. Die insgesamt 19. Auflage des Großereignisses findet in diesem Jahr vom 3. bis 5. Oktober 2014 statt. Auf der Messe können sich Besucher über alle Facetten der kreativen Freizeitgestaltung informieren. Dazu gehört auch die Puppenkunst in allen ihren Ausprägungen. Neben Künstler- und Sammlerpuppen steht das Selbermachen im Vordergrund. Verschiedene Künstler bieten kurzweilige und unterhaltsame Workshops an.

»Weiterlesen

MosFair 2014

Vielschichtig

Wenn sich in der russischen Hauptstadt im Frühjahr alles um Teddybären und Puppen dreht, dann findet im Veranstaltungszentrum Tishinka im Herzen Moskaus die MosFair statt. Künstler aus dem In- und Ausland präsentieren auf dem Event traditionell ihre aktuellen Kollektionen. Besucher erwartete in diesem Jahr neben hochkarätigen Kunstwerken ein umfangreiches Rahmenprogramm.

»Weiterlesen

Zu Gast bei Teddy Hermann

Hätten die Briten gewusst, was sie damit „anrichten“, sie hätten „Made in Germany“ wohl nie erfunden. Einst, Ende des 19. Jahrhunderts, als abwertende Herkunftsbezeichnung kostengünstiger ...

»Weiterlesen

Lebensgroße Bären von Merrythought

Teddybären sind in aller Regel eher handlich. Denn schließlich sollen sie als treue Begleiter sowie Seelentröster in puncto Größe zu ihren Besitzern passen und auch ...

»Weiterlesen

Worauf man beim Flor-Kürzen achten sollte

„Und nun kürzen sie den Flor an der Schnauze.“ Diesen Satz kennen Hobby-Bärenmacher zu genüge. Schließlich steht er häufig in Nähanleitungen. Doch was so einfach ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011