Auf dem Catwalk

Modisches auf dem Doll Salon 2016

An den diesjährigen Doll Salon in Moskau werden sich Aussteller, Besucher und das Organisationsteam um Svetlana Pchelnikova gleichermaßen mit Begeisterung erinnern. Die Veranstaltung, die zu den wichtigsten Puppenmessen der Welt zählt, war hervorragend besucht. Dazu tragen die vielen hervorragenden Künstler mit ihren fantastischen Kreationen bei.

»Weiterlesen

Die Zielstrebige

Vielfältige Kunst von Christel Pangerl

Begonnen hat Christel Pangerl ihre Karriere mit dem Reproduzieren antiker Puppen. Wenig später fing sie an, selber zu modellieren und aktuell haben es ihr insbesondere Skulpturen und ausgefallene Fantasiegeschöpfe angetan. So weit, so „gewöhnlich“. Doch wie die vielseitige und sympathische Künstlerin aus dem Fürstentum Liechtenstein jedoch in das Handwerk Puppenmachen einstieg, ist mehr als ungewöhnlich.

»Weiterlesen

Lieber Onkel Bill

Fernsehstars von Mattel

Die Familienserie „Lieber Onkel Bill“ ist für viele, die in den 1960er-Jahren aufgewachsen sind, eine wunderschöne Kindheitserinnerung. Sie lief ab April 1968 im Vorabendprogramm der ARD und die Protagonisten erfreuten sich weltweit großer Beliebtheit. So sehr, dass Mattel einen Charakter – die kleine Buffy – ins Sortiment aufnahm.

»Weiterlesen

Alles unter einem Dach

modell-hobby-spiel 2016 in Leipzig

Für Spielzeugfans ist die modell-hobby-spiel in Leipzig ein Pflichttermin, schließlich kann man dort viel erleben, ausprobieren und nach Herzenslust einkaufen. Neben den Bereichen Modellbau und kreatives Gestalten kommt auch die Puppenszene nicht zu kurz. Viele namhafte Künstler zeigen ihre aktuellen Kreationen und messen sich beim Wettbewerb um das Sächsische Reborn-Sweety.

»Weiterlesen

Leben en miniature

Mini Mundus – alles für das Puppenhaus

Seit über 35 Jahren ist der Puppenhausspezialist Mini Mundus bekannt für präzise und detailgetreue Holzbausätze, fertige Möbel und ein umfangreiches Programm an hochwertigen Accessoires im Maßstab 1:12. Bedient werden dabei klangvolle Stilepochen: Biedermeier, Chippendale, Queen-Anne und das viktorianische Zeitalter.

»Weiterlesen

Faszinierende Vielfalt

Mosfair 2016 in Moskau

In der russischen Hauptstadt Moskau finden die wichtigsten Puppen- und Teddy-Veranstaltungen des Landes statt. Durch die Vielseitigkeit der ausgestellten Kunstwerke zeichnet sich vor allem die Mosfair aus. Hier präsentieren Bärenmacher und Puppenkünstler aus aller Welt ihre neuesten Kreationen und begeistern mit ihnen die Besucher der Show.

»Weiterlesen

Aufgeweckte Unikate

Siegried Diederichs „Heide Butjer“

Die Familie Diederich aus Hodenhagen, besser bekannt unter dem Label Hedi-Puppen, hat eine neue Kollektion auf den Markt gebracht. Die sogenannten „Heide Butjer“ stellen fröhliche, manchmal lausbübische Kinder dar und bestehen aus Vinyl. Das Besondere an den kleinen Kunstwerken: Jede einzelne Puppe ist ein Unikat.

»Weiterlesen

Ein guter Lauf

Hermine Wiskocil – Künstlerin und Lehrmeisterin

Es war eine glückliche Fügung, die Hermine „Hermi“ Wiskocil aus dem österreichischen Baden bei Wien auf den Weg zur Puppenmacherin brachte. Statt beim City-Marathon zuzuschauen, entschied sie sich für den Besuch einer Puppenbörse. Diese Entscheidung markierte den Beginn einer großen Karriere

»Weiterlesen

Museumsliteratur

„Kleine Welten – Die Sammlung des Deutschen Spielzeugmuseums“

Das Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg ist eines der wichtigsten Spezialmuseen der Welt und verfügt über eine herausragende Sammlung antiker Spielwaren. Die Direktorin des Museums, Reinhild Schneider, hat einen herausragenden Text-Bild-Band verfasst und stellt in diesem die wichtigsten Exponate des Hauses ausführlich vor.

»Weiterlesen

Weltspielzeugstadt

Was Sonneberg zu bieten hat

Das thüringische Städtchen Sonneberg ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Spielzeugproduktion. Viele namhafte Hersteller von Puppen, Bären und Spielzeugen hatten und haben noch heute hier ihren Sitz. Darauf ist die Stadt stolz und setzt alles daran, die Tradition zu bewahren. Neben dem jährlich stattfindenden Teddy- und Puppenfest tragen hierzu vor allem das Deutsche Spielzeugmuseum und weitere kulturelle Einrichtungen bei.

»Weiterlesen

Zu Gast bei Teddy Hermann

Hätten die Briten gewusst, was sie damit „anrichten“, sie hätten „Made in Germany“ wohl nie erfunden. Einst, Ende des 19. Jahrhunderts, als abwertende Herkunftsbezeichnung kostengünstiger ...

»Weiterlesen

Lebensgroße Bären von Merrythought

Teddybären sind in aller Regel eher handlich. Denn schließlich sollen sie als treue Begleiter sowie Seelentröster in puncto Größe zu ihren Besitzern passen und auch ...

»Weiterlesen

Worauf man beim Flor-Kürzen achten sollte

„Und nun kürzen sie den Flor an der Schnauze.“ Diesen Satz kennen Hobby-Bärenmacher zu genüge. Schließlich steht er häufig in Nähanleitungen. Doch was so einfach ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011