Das Herz des Hauses

Puppenküche – kaufen oder selbermachen?

Der Klassiker bei der Einrichtung von Puppenstuben ist die Küche. Diese diente in früheren Zeiten dazu, Mädchen spielerisch auf die Arbeit als Hausfrau und Mutter vorzubereiten. Auch heute noch sind Puppenküchen bei Sammlern beliebt. Und die Auswahl ist groß. Neben historischen Stücken gibt es eine Reihe von Herstellern, die komplette Küchen oder einzelne Möbelstücke anbieten. Einer von diesen ist Mini Mundus.

»Weiterlesen

Schicker Salon

Step-by-step zum Kaminzimmer im Maßstab 1:12

Die Welt en miniature abzubilden, das ist für viele Menschen faszinierend. Es geht darum, die Realität möglichst exakt nachzubilden – nur eben perfekt maßstabgetreu verkleinert. Wer schon immer mal in die 1:12er-Szene hineinschnuppern wollte, der findet bei Mini Mundus Sets, die auch Einsteiger nicht überfordern. So entsteht zum Beispiel ein wundervolles Kaminzimmer – innerhalb weniger Stunden.

»Weiterlesen

In Handarbeit

Werkzeuge von Mini Mundus

Miniaturisten sind Perfektionisten. Jedes Detail muss im kleinen Maßstab so umgesetzt werden, wie im Original. Das gilt für den Fußbodenbelag gleichermaßen wie für Zier- oder Fußleisten. Hier muss im kleinen Maßstab akkurat gearbeitet werden und dazu braucht man das richtige Werkzeug. Dieses gibt es bei Mini Mundus.

»Weiterlesen

Mit Liebe zum Detail

Rosen und Rosetten fertigen

Mit relativ geringem Aufwand lassen sich Accessoires fertigen, die sowohl Puppenkleider als auch Jäckchen oder Taschen aufwerten. Besonders schöne Ergebnisse lassen sich mit Rosen beziehungsweise Rosetten erzielen. Wie man diese fertigt, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider in einer detaillierten Anleitung.

»Weiterlesen

Gut temperiert

Wärmelampe zum Rooten

Jana Günther gehört zu den besten Babypuppenkünstlerinnen Deutschlands. Ihr Erfolg beruht zum einen auf Talent und Beharrlichkeit, zum anderen auf den qualitativ hochwertigen Werkzeugen, die sie verwendet. Manchmal greift sie auch auf außergewöhnliche Do-it-yourself-Lösungen zurück, die sich derart bewähren, dass sie sie in ihrem Shop anbietet.

»Weiterlesen

Durchgefädelt

Wie man handgenähte Knopflöcher erstellt

Es gibt verschiedene Methoden, ein Kleidungsstück zu schließen. Entweder man verwendet einen Reißverschluss oder greift auf Knöpfe zurück. Entscheidet man sich für letztere Lösung, muss man auch Knopflöcher fertigen. Wie man das am einfachsten macht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Elsbeths neue Kleider

Gehäkeltes Outfit für kleine Puppendamen

Lediglich 12 Zentimeter misst Puppendame Elsbeth, designt von den Gebrüdern Heubach. Wer das Original, eine Reproduktion oder natürlich Kreationen gleicher Größe sein Eigen nennt, kann mit dieser Häkelanleitung von PUPPEN & Spielzeug-Autorin Ulrike Jenkner ein hübsches Kleiderensemble kreieren.

»Weiterlesen

Sicherer Stand

Mit einem künstlichen Skelett zum Stehbaby

Die meisten Baby- und Kleinkindpuppen haben eines gemeinsam: Sie können sitzend oder liegend drapiert werden. Stehen können die wenigsten. Dabei ist doch die Zeit, wenn ein Kind anfängt zu laufen, die schönste überhaupt. PUPPEN & Spielzeug-Autorin Debbie Henshaw zeigt, wie man ein solches Stehbaby mit Hilfe von Armaturen und der richtigen Fülltechnik fertigen kann

»Weiterlesen

Und … lächeln!

Wie man Puppen gekonnt in Szene setzt

Viele Sammler und Puppenenthusiasten stehen vor der Herausforderung, ihre kleinen Lieblinge gekonnt im Bild festzuhalten. Hierbei richtig gute Ergebnisse zu erzielen, ist gar nicht so schwer. Stimmen die Lichtverhältnisse, gelingen gute Bilder ohne großen Aufwand. Wir zeigen, was man tun und was man tunlichst lassen sollte. Als Model tritt auf: eine Wichteldame von Birgitte Frigast.

»Weiterlesen

Fingerfertigkeit

So gut sind die Einsteiger-Sets von Fimo

Viele Puppenmacher verwenden für ihre Kreationen die Modelliermassen von Fimo. Neben den Profi-Produkten hat der Hersteller aber auch Einsteiger-Sets im Sortiment, die sich an den künstlerisch interessierten Nachwuchs wenden – wie zum Beispiel das Set „Farm Animals“. Aus diesem lassen sich Schäfchen und Schweine modellieren.

»Weiterlesen

Steiff Club-Editionen für 2019 vorgestellt

Mit den Farben der Ohrfähnchen ist das im Hause Steiff so eine Sache. Neben dem legendären Knopf im Ohr, den es ebenfalls in unterschiedlichen Ausprägungen ...

»Weiterlesen

Gefragte Steiff-Produkte: Weihnachtsmänner aus Giengen

Immer im Dezember taucht ein dickbäuchiger älterer Herr in einem roten Anzug mit Mütze, weißem Rauschebart und dicken schwarzen Stiefeln auf. Zumeist ist er an ...

»Weiterlesen

Kleiner Streuner

Der kleine Anton ist einfach ein Teddy zum Liebhaben. Wenn er seinen Betrachter mit seinen glänzenden Äuglein anblitzt, muss einem einfach das Herz aufgehen. Und ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011