Celler Puppenhaus begrüßt neue Puppenkinder

27. November, 2018 - Kategorie: Markt
Celler Puppenhaus begrüßt neue Puppenkinder

Das 34 Zentimeter große Puppenmädchen Lotta ist ebenfalls ein Einzelstück und wurde von Sylvia Natterer handbemalt und liebevoll eingekleidet. Die Puppe mit Echtheitszertifikat kostet 439,95 Euro. Damit die blonde, langhaarige Lotta jetzt im Winter nicht friert, hat sie sich warm angezogen. Wunderbar farblich aufeinander abgestimmt trägt sie ein Mäntelchen und dazu eine Baskenmütze. Ihre Füße stecken in warmen Stiefelchen.

Es gibt wieder neue Puppenkinder von Sylvia Natterer im Celler Puppenhaus: Der traurige Gärtner Léonard ist 34 Zentimeter groß und wurde von der Künstlerin handbemalt und individuell eingekleidet. Sein Echtheitszertifikat bringt er natürlich auch mit. Damit dieses Einzelstück seine Kleidung bei der Gartenarbeit nicht schmutzig macht, trägt er eine Schürze. Natürlich dürfen auch seine Gartenutensilien nicht fehlen. Der Preis: 399,95 Euro.

Puppenjunge Pierre ist 48 Zentimeter groß. Er wurde von Sylvia Natterer für die französische Puppenfirma Petitcollin gefertigt. Pierre ist ein sportlicher Junge mit braunen Haaren und braunen Augen. Er trägt eine dunkelblaue Jeans, ein rotes, durchgeknöpftes Hemd und dazu Turnschuhe. Seine Sporttasche bringt er natürlich auch mit. Er kostet 119,95 Euro. www.puppen-babys-zum-traeumen.de

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011