18. Ladbergener Bärenfest

28. und 29. Mai 2011

16. Mai, 2011 - Kategorie: Markt
18. Ladbergener Bärenfest

Wenn eine Veranstaltung wie das Ladbergener Bärenfest zum 18. Mal stattfindet, dann zeugt das sicherlich für Qualität! Inzwischen gehört es selbstverständlich zu den etablierten und größeren Teddy-Veranstaltungen in ganz Deutschland und sogar Europa. Ausschlaggebend für diese Erfolgsgeschichte sind zum einen die Aussteller selbst und natürlich die Tatsache, dass es sich hierbei um „Das Fest mit dem Flair der Gemütlichkeit“ handelt. Ein weiterer Grund ist, dass es bei dieser Veranstaltung nicht nur um Teddys geht, sondern dass ein ganzes Dorf mitfeiert!

Die Gemeinde Ladbergen beteiligt sich wiederum an den Vorbereitungen und gestaltet ein tolles Rahmenprogramm. Begleitet wird das Bärenfest an beiden Tagen unter anderem von einem Kinderflohmarkt, einer Hobbyausstellung, einem Handwerkermarkt und vielem mehr.

Der Ladbergener Einzelhandel wird an beiden Tagen seine Geschäfte öffnen und die Gaststätten werden speziell auf diese Veranstaltung ausgerichtete Speisen anbieten. Aber selbstverständlich stehen wie in jedem Jahr die Teddys im Mittelpunkt des Geschehens. Die Bären werden in unterschiedlichen Ausstellungsorten im Kern des idyllischen Dorfs im Münsterland ausgestellt – im Rathaus, in der Sporthalle, im Hotel ‚Zur Post‘ in der Sparkasse und in der Gaststätte ‚Zum Timpen‘.

Alle Ausstellungsorte sind innerhalb kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen. Die Besucher brauchen nur den auf den Gehwegen aufgemalten Bärenpfoten zu folgen und sie verpasst nichts, was mit dem Hobby zu tun hat. Und gerade der Wechsel der Ausstellungsorte macht einen Teil des Reizes dieses Bärenfestes aus. Mit jeder neuen Räumlichkeit ändern sich auch das Ambiente und die Atmosphäre. Entspannt besuchen die Interessierten die über 80 Aussteller/innen aus dem In- und Ausland. Bären namhafter Bärenmacher/innen, Zubehör jeglicher Art für den Hobbykünstler und eine große Auswahl an Steiff-Repliken warten auf die Teddyfreunde. Ferner kann man alte Bären und Stofftiere fachmännisch begutachten, schätzen und reparieren lassen.

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Bär in einer limitierten Auflage von 61 Stück von der Firma Hermann Spielwaren hergestellt. Im vergangenen Jahr war es der „Hollandgänger“-Bär. In diesem Jahr folgt der „ Schuhmacher“-Bär. Lassen Sie sich überraschen.

Ladbergen liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A1 zwischen Münster und Osnabrück.

Veranstalter: Rüdiger Lübben in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ladbergen.
Internet: www.ladbergener-baerenfest.de

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011