Familienzuwachs

Charakterpuppe von Franz Schmidt

Babypuppen mit Porzellankopf aus der Zeit zwischen 1900 und 1930 sind bei Sammlern nach wie vor sehr begehrt. Auf den ersten Blick scheinen sich etliche dieser haarlosen Wesen – ihr kühles Köpfchen wurde einst nur mit sehr feinen und wenigen Haarstrichen versehen – äußerst ähnlich zu sehen. Und doch sind gravierende Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Babytypen aus unterschiedlichen Manufakturen zu entdecken.

»Weiterlesen

Vielseitige Kunst von Petra Valdorf

25 Jahre ist Petra Valdorf bereits als Bärenmacherin aktiv und hat die Szene aktiv mitgestaltet. Ihre Teddys erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit und auch die ...

»Weiterlesen

Große Steiff-Auktion in Giengen

Der Steiff-Sommer lockt jedes Jahr tausende Bärenfans aus aller Welt ins Städtchen Giengen an der Brenz. Das Volksfest rund um den Firmensitz der berühmten Manufaktur ...

»Weiterlesen

Lieschen freut sich auf ihren Ehrentag

Nach Honig Peter und IpadBa ist Lieschen der dritte Charakter aus Karin Schneiders Fortsetzungs­geschichte, den die Künstlerin als Schnittmuster den Lesern von TEDDYS kreativ zur ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011