Puppen-Traumland sucht Nachwuchskünstler

Talent-Scouts

4. Januar, 2016 - Kategorie: Aktuell, Puppenwelten
Puppen-Traumland sucht Nachwuchskünstler

Sandy Faber, Elisa Marx sowie Reva Schick sind etablierte Künstlerinnen, deren Puppen auch als Bausatz erhältlich sind. Aufgrund ihrer lebensechten Gestaltung sind diese Kits bei Rebornern sehr beliebt. Der Fachhändler Puppen-Traumland veranstaltet nun einen Wettbewerb, um begabten Modellistinnen die Möglichkeit zu geben, ein Kit für die Serienfertigung zu gestalten.

Die Nachwuchsförderung ist dem Team des bekannten Fachhändlers Puppen-Traumland sehr wichtig. Doch nicht nur Babypuppenmacher bekommen auf der Website viele praktische Informationen rund um das Fertigstellen von Reborns, das Unternehmen sucht aktuell mithilfe eines Modellierwettbewerbs nach talentierten Künstlern. „Für die schönste Einreichung winkt zum einen ein attraktives Preisgeld“, erklärt Monika Runde, Inhaberin von Puppen-Traumland, „und zum anderen werden von den Siegerpuppen gegebenenfalls sogar Bausätze produziert.“

Eckdaten

Am Wettbewerb teilnehmen kann jeder: Die einzige ­Voraussetzung ist, dass die eingereichte Puppe vollständig ­selbstmodelliert sein muss. Trifft das zu, gilt es nur noch, das ­kleine Kunstwerk von allen Seiten zu fotografieren und die ­hochauflösenden Bilder per E-Mail einzureichen. Der Einsendeschluss ist der 31. März 2016. Die Sieger werden schriftlich benachrichtigt und dürfen sich über einen Geldpreis sowie die Möglichkeit freuen, das eigene Kunstwerk vielleicht als Bausatz fertigen zu lassen.

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011