Convention der Global Doll Society 2015 in Bristol

Beim alljährlichen GDS-Kongress treffen sich Puppenkünstlerinnen aus aller Welt. Anfang September versammelten sich die Mitglieder der Global Doll Society im englischen Bristol, um fachzusimpeln, sich in Workshops über spezielle Techniken auszutauschen und alte sowie neue Freundschaften zu pflegen. Highlight des Wochenendes war erneut die festliche Verleihung der Awards von GDS und Doll Artisan Guild. Kein leichter Job für die Bewertungskommission um Chef-Jurorin Gillian Richards, die aus 120 hochwertigen Einreichungen die besten auswählen mussten. Und natürlich wurde auch wieder der PUPPEN & Spielzeug Publishers Choice Award vergeben, mit dem 2015 die britische Künstlerin Caroline Durbin ausgezeichnet wurde.

»Weiterlesen

Happy Birthday

20 Jahre modell-hobby-spiel in Leipzig

Seit zwei Jahrzehnten ist die modell-hobby-spiel in Leipzig für hunderte Aussteller und zehntausende Besucher fester Bestandteil der Jahresplanung. Kein Wunder, schließlich handelt es sich um eines der deutschlandweit größten Events für Hobby, Freizeit und kreatives Gestalten. In diesem Jahr feiert die Show vom 2. bis 4. Oktober ihren 20. Geburtstag und wartet mit Highlights für Puppenfans auf.

»Weiterlesen

Klassisch und modern

Nostalgisches Jungenoutfit

Der Begriff Knickerbocker bezeichnet eine wadenlange Hose, die Ende des 19. Jahrhunderts in Mode kam und besonders bei Wanderern beliebt war. Passend dazu trug man ein schickes Hemd, Hosenträger und eine Schiebermütze, die auch heute noch en vogue ist. Dieses klassische Ensemble mit aktuellem Touch steht auch Puppenkindern gut zu Gesicht.

»Weiterlesen

Für gut befunden

Jana Günthers Reborn-Zubehör

Die Künstlerin Jana Günther hat sich durch ihre herausragenden Babypuppen einen guten Namen gemacht. Ihr Erfolg ist zum einen auf Talent und Können zurückzuführen. Zum anderen sind es die Materialien und Werkzeuge, die zu einem perfekten Finish beitragen. Von ihren Werkzeugen ist sie so überzeugt, dass sie diese in ihrem Shop anbietet.

»Weiterlesen

Grenzenlose Kreativität

PannaDollYa-Show in Minsk

In diesem Frühling stand die weißrussische Hauptstadt Minsk ganz im Zeichen der Puppen. Auf der großen PannaDollYa-Show, dem wichtigsten Szene-Event des Landes, zeigten viele namhafte Künstler herausragende Beispiele zeitgenössischer Puppenkunst. Darüber hinaus wurden die Sieger des PannaDollYa-Awards ausgezeichnet. Internet: www.pannadollia.com

»Weiterlesen

Die Schönsten ihrer Art

Das Beste aus der Porzellanfabrik Bruno Schmidt

Zu den wichtigsten deutschen Puppenproduzenten gehörte das 1900 gegründete Unternehmen Bruno Schmidt in Waltershausen. Hier entstanden wundervolle Puppen, die sich bei Sammlern heute großer Beliebtheit erfreuen. PUPPEN & Spielzeug-Autorin Tatjana Ansarian stellt drei Exemplare vor, die durch ihre herausragende Qualität und wundervolle Ausarbeitung zu überzeugen wissen.

»Weiterlesen

Flott ins Frühjahr

Hippes Outfit für große Puppendamen

Die Tage werden länger und die Wintermode bleibt im Schrank hängen. Nun wird es Zeit für ein neues Outfit, schließlich wollen auch die jungen Puppendamen in hübschen Kleidern die Sonne genießen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder einkaufen gehen oder selbermachen, zum Beispiel anhand dieser einfachen Anleitung.

»Weiterlesen

Einfach schön

Saskia Hoeboer und die Welt der kleinen Dinge

Die Natur bringt wunderschöne Formen und Farben hervor, die manchmal sogar erst im versteinerten Zustand ihre wahre Pracht entfalten. Fossilien, Edelsteine und Treibholz bieten eine imposante Kulisse für die kleinen Skulpturen der niederländischen Künstlerin Saskia Hoeboer-Giesen.

»Weiterlesen

Der richtige Blick

Augen-Vielfalt: Gemalt oder aus Glas

Bereits für das Universalgenie Leonardo da Vinci stand fest, dass die Augen ein Spiegel der Seele sind. Dies gilt auch für Puppen. Denn deren Platzierung und Ausarbeitung entscheidet darüber, ob man ein Kunstwerk ästhetisch und ansprechend findet. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Augen aus Glas sind oder aufgemalt wurden.

»Weiterlesen

Antik-Puppenbörse in Münster

Eine Antik-Puppenbörse von Leokadia Wolfers findet in Münster im Stadthotel Münster in der Aegidiiatraße 21 statt. Die Veranstaltung ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Neuware ist nicht erlaubt.Internet: www.puppenboersen.de

»Weiterlesen

Tini Bären von Kristin Heller

Unter dem Label Tini Bären fertigt Kristin Heller ausdrucksstarke Charakterbären mit einer Größe von etwa 8 bis 20 Zentimeter. Ein individuelles Aussehen ist der erfahrenen ...

»Weiterlesen

Die Highlights der Steiff-Auktion in Giengen

Der Steiff Sommer in Gingen ist für Teddy-Fans ein Pflichttermin. Nicht nur wegen des facettenreichen Rahmenprogramms, sondern wegen der großen Steiff-Auktion, die in diesem ...

»Weiterlesen

Mini-Dickhäuter mit Charme

Der kleine Elefant aus dem Atelier von Anna Borisova ist ein echter Hingucker. Die großen Ohren und der kleine Rüssel machen den Mini-Dickhäuter zu etwas ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011