Gesuchte Charaktere

Kestners seltene 208er-Serie

Im Jahr 1820 begann Johann Daniel Kestner damit, Puppen herzustellen. Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Waltershausen. Heute sind Kestner-Puppen beliebte Sammlerobjekte. Besonders begehrt sind die Puppen der Serie 208. Es handelt sich dabei um wundervoll gestaltete Charakterpuppen mit Kurbelkopf und gemalten oder Glasaugen.

»Weiterlesen

Talent-Scouts

Puppen-Traumland sucht Nachwuchskünstler

Sandy Faber, Elisa Marx sowie Reva Schick sind etablierte Künstlerinnen, deren Puppen auch als Bausatz erhältlich sind. Aufgrund ihrer lebensechten Gestaltung sind diese Kits bei Rebornern sehr beliebt. Der Fachhändler Puppen-Traumland veranstaltet nun einen Wettbewerb, um begabten Modellistinnen die Möglichkeit zu geben, ein Kit für die Serienfertigung zu gestalten.

»Weiterlesen

Himmlisches Gewand

So wird aus einer Puppe ein Engel

Es gibt kaum etwas Dekorativeres für die Weihnachtszeit als ein Engel in einem wallenden, schneeweißen mit Gold verziertem Kleidchen. Man kann sich diese Himmelsboten entweder fertig kaufen oder man näht für eine Puppe ein derart himmlisches Gewand. Wie das geht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Das volle Programm

Doll-Salon 2015 in Moskau

Ob klassisch, modern, ausgefallen, abstrakt oder absolut realitätsnah: Den Besuchern des Doll-Salon in Moskau wurde die ganze Bandbreite der zeitgenössischen Puppenkunst präsentiert und der Facettenreichtum sowie die Innovationskraft der Szene vor Augen geführt. So verwundert es nicht, dass Aussteller, Besucher und das Organisationsteam um Svetlana Pchelnikova mit dem Event mehr als zufrieden waren.

»Weiterlesen

Handwerkliches Geschick

Kalebassenpuppen und Rumpffiguren aus Tansania

Neben der Serengeti, dem berühmtesten Nationalpark der Welt, kann man im ostafrikanischen Tansania den Kibo, Afrikas höchsten Berg erklimmen oder im Viktoriasee schwimmen gehen. So vielseitig sich die Natur präsentiert, so facettenreich ist auch die Bevölkerung des Landes. Jedes der 130 Völker hat eigene Riten und erschafft spannende Puppendesigns.

»Weiterlesen

Raritäten aus Paris

Herbstevent im Auktionshaus Horst Poestgens

Für Spielzeugenthusiasten sind die großen Events im Auktionshaus Horst Poestgens Pflichtveranstaltungen. Auch in diesem Herbst kommen 1.600 hochkarätige Posten unter den Hammer. Darunter sind viele Porzellankopf- und Celluloidpuppen-Sammlungen. Die Highlights bilden jedoch zwei Puppenautomaten von Gustave Pierre Vichy.

»Weiterlesen

Majestätisch

Ball-Robe der Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, war eine schillernde Persönlichkeit und spätestens durch die gleichnamige Filmreihe mit Romy Schneider in der Hauptrolle ist sie unsterblich geworden. Wer die Filme kennt, erinnert sich auch an die wundervolle, opulente Ball-Robe. Wie man dieses Original-Outfit im Puppenmaßstab näht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Groß und klein

Der Reiz der Gegensätze

Das Unternehmen Kämmer & Reinhardt erkannte früh das Potenzial der Anfang des 20. Jahrhunderts in Mode kommenden Charakterpuppen und begann damit, lebensnahe Puppen zu produzieren. Beflügelt durch den großen Erfolg wurden viele Puppen-Typen in verschiedenen Varianten gefertigt, deren Vergleich untereinander spannende Resultate zu Tage fördert.

»Weiterlesen

Wunschkinder

Lebensechte Babypuppen von Lüba Melchior

Zunächst entstanden im Atelier von Lüba Melchior Ölgemälde. Vorzugsweise Porträts von Tieren, die Hunde- und Katzenliebhaber bei der Künstlerin in Auftrag gaben. Sorgfältige Arbeit und eine exakte Nachbildung waren dabei unerlässlich. Gleiches gilt auch für das Fertigen von Babypuppen. Dieser Arbeit geht Lüba Melchior nun seit über sieben Jahren nach.

»Weiterlesen

Verträumte Schönheiten

Anna Tides herausragende Porzellanpuppen

Der Name Anna Tide war bis vor Kurzem vor allem in der Bärenszene bekannt. Doch nicht nur die Arbeit mit Mohair liegt der Künstlerin, auch der Werkstoff Porzellan fasziniert sie. Und so entstehen in ihrem Atelier herausragende Kugelgelenkpuppen aus dem weißen Gold, die sie unter dem Label „Serenity Kingdom“ – zu Deutsch „Königreich der Gelassenheit“ – fertigt.

»Weiterlesen

Tini Bären von Kristin Heller

Unter dem Label Tini Bären fertigt Kristin Heller ausdrucksstarke Charakterbären mit einer Größe von etwa 8 bis 20 Zentimeter. Ein individuelles Aussehen ist der erfahrenen ...

»Weiterlesen

Die Highlights der Steiff-Auktion in Giengen

Der Steiff Sommer in Gingen ist für Teddy-Fans ein Pflichttermin. Nicht nur wegen des facettenreichen Rahmenprogramms, sondern wegen der großen Steiff-Auktion, die in diesem ...

»Weiterlesen

Mini-Dickhäuter mit Charme

Der kleine Elefant aus dem Atelier von Anna Borisova ist ein echter Hingucker. Die großen Ohren und der kleine Rüssel machen den Mini-Dickhäuter zu etwas ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011