Das große Lächeln

Drei fröhliche Charakterpuppen im Vergleich

Es gibt viele antike Charakterpuppen mit lächelnden Gesichtern, deren Verarbeitung von herausragender Qualität ist. Diese Puppen mit ihren offenen Mündern und fröhlichen Augen entstanden bei verschiedenen Produzenten. Drei besonders hübsche Exemplare stellt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Tatjana Ansarian ausführlich vor.

»Weiterlesen

Warm und chic

Ein Mäntelchen für Käthe Kruse-Puppen

Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist ein Mantel eine schöne Sache, denn dieses zeitlose Kleidungsstück schmückt jede Puppe. Wie man ein solches Kleidungsstück für eine 34 Zentimeter große Käthe Kruse-Puppe fertigt, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider in einer ausführlichen Anleitung.

»Weiterlesen

Museumsliteratur

„Kleine Welten – Die Sammlung des Deutschen Spielzeugmuseums“

Das Deutschen Spielzeugmuseum in Sonneberg ist eines der wichtigsten Spezialmuseen der Welt und verfügt über eine herausragende Sammlung antiker Spielwaren. Die Direktorin des Museums, Reinhild Schneider, hat einen herausragenden Text-Bild-Band verfasst und stellt in diesem die wichtigsten Exponate des Hauses ausführlich vor.

»Weiterlesen

Weltspielzeugstadt

Was Sonneberg zu bieten hat

Das thüringische Städtchen Sonneberg ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Spielzeugproduktion. Viele namhafte Hersteller von Puppen, Bären und Spielzeugen hatten und haben noch heute hier ihren Sitz. Darauf ist die Stadt stolz und setzt alles daran, die Tradition zu bewahren. Neben dem jährlich stattfindenden Teddy- und Puppenfest tragen hierzu vor allem das Deutsche Spielzeugmuseum und weitere kulturelle Einrichtungen bei.

»Weiterlesen

Eine Region feiert

25 Jahre Festwoche in Neustadt

Das Internationale Puppenfestival in Neustadt bei Coburg feiert im Jahr 2016 sein 25-jähriges Jubiläum. Um dies gebührend zu zelebrieren, lädt die Stadt zu einem siebentägigen Event der Extraklasse. Die Festwoche beginnt am 1. Mai 2016. Ein ganz besonderes Highlight ist natürlich wieder die Verleihung des Max Oscar Arnold-Kunstpreises und auch die große Sonderausstellung von Elisabeth Flueler-Tomamichel wird mit Spannung erwartet.

»Weiterlesen

Gesuchte Charaktere

Kestners seltene 208er-Serie

Im Jahr 1820 begann Johann Daniel Kestner damit, Puppen herzustellen. Das Unternehmen hatte seinen Sitz in Waltershausen. Heute sind Kestner-Puppen beliebte Sammlerobjekte. Besonders begehrt sind die Puppen der Serie 208. Es handelt sich dabei um wundervoll gestaltete Charakterpuppen mit Kurbelkopf und gemalten oder Glasaugen.

»Weiterlesen

Talent-Scouts

Puppen-Traumland sucht Nachwuchskünstler

Sandy Faber, Elisa Marx sowie Reva Schick sind etablierte Künstlerinnen, deren Puppen auch als Bausatz erhältlich sind. Aufgrund ihrer lebensechten Gestaltung sind diese Kits bei Rebornern sehr beliebt. Der Fachhändler Puppen-Traumland veranstaltet nun einen Wettbewerb, um begabten Modellistinnen die Möglichkeit zu geben, ein Kit für die Serienfertigung zu gestalten.

»Weiterlesen

Himmlisches Gewand

So wird aus einer Puppe ein Engel

Es gibt kaum etwas Dekorativeres für die Weihnachtszeit als ein Engel in einem wallenden, schneeweißen mit Gold verziertem Kleidchen. Man kann sich diese Himmelsboten entweder fertig kaufen oder man näht für eine Puppe ein derart himmlisches Gewand. Wie das geht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Das volle Programm

Doll-Salon 2015 in Moskau

Ob klassisch, modern, ausgefallen, abstrakt oder absolut realitätsnah: Den Besuchern des Doll-Salon in Moskau wurde die ganze Bandbreite der zeitgenössischen Puppenkunst präsentiert und der Facettenreichtum sowie die Innovationskraft der Szene vor Augen geführt. So verwundert es nicht, dass Aussteller, Besucher und das Organisationsteam um Svetlana Pchelnikova mit dem Event mehr als zufrieden waren.

»Weiterlesen

Handwerkliches Geschick

Kalebassenpuppen und Rumpffiguren aus Tansania

Neben der Serengeti, dem berühmtesten Nationalpark der Welt, kann man im ostafrikanischen Tansania den Kibo, Afrikas höchsten Berg erklimmen oder im Viktoriasee schwimmen gehen. So vielseitig sich die Natur präsentiert, so facettenreich ist auch die Bevölkerung des Landes. Jedes der 130 Völker hat eigene Riten und erschafft spannende Puppendesigns.

»Weiterlesen

Teddybären können helfen

Bereits zum fünften Mal sammelte Dirk Blaschke schon Spenden für das Kinderhospiz in Bielefeld Bethel. (Wir berichteten in TEDDYS kreativ 04/18) Dabei ist eine beachtliche ...

»Weiterlesen

Neue Abenteuer von Little Johnny & Co.

In der Boston Sunday Post vom 26. April 1908 lassen die Autoren der Teddybär-Ur-Comics – Robert Towne und Randolph Bray – ihre bärigen Protagonisten wie ...

»Weiterlesen

Kleiner Streuner

Der kleine Anton ist einfach ein Teddy zum Liebhaben. Wenn er seinen Betrachter mit seinen glänzenden Äuglein anblitzt, muss einem einfach das Herz aufgehen. Und ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011