Raritäten aus Paris

Herbstevent im Auktionshaus Horst Poestgens

Für Spielzeugenthusiasten sind die großen Events im Auktionshaus Horst Poestgens Pflichtveranstaltungen. Auch in diesem Herbst kommen 1.600 hochkarätige Posten unter den Hammer. Darunter sind viele Porzellankopf- und Celluloidpuppen-Sammlungen. Die Highlights bilden jedoch zwei Puppenautomaten von Gustave Pierre Vichy.

»Weiterlesen

Majestätisch

Ball-Robe der Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, war eine schillernde Persönlichkeit und spätestens durch die gleichnamige Filmreihe mit Romy Schneider in der Hauptrolle ist sie unsterblich geworden. Wer die Filme kennt, erinnert sich auch an die wundervolle, opulente Ball-Robe. Wie man dieses Original-Outfit im Puppenmaßstab näht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Groß und klein

Der Reiz der Gegensätze

Das Unternehmen Kämmer & Reinhardt erkannte früh das Potenzial der Anfang des 20. Jahrhunderts in Mode kommenden Charakterpuppen und begann damit, lebensnahe Puppen zu produzieren. Beflügelt durch den großen Erfolg wurden viele Puppen-Typen in verschiedenen Varianten gefertigt, deren Vergleich untereinander spannende Resultate zu Tage fördert.

»Weiterlesen

Wunschkinder

Lebensechte Babypuppen von Lüba Melchior

Zunächst entstanden im Atelier von Lüba Melchior Ölgemälde. Vorzugsweise Porträts von Tieren, die Hunde- und Katzenliebhaber bei der Künstlerin in Auftrag gaben. Sorgfältige Arbeit und eine exakte Nachbildung waren dabei unerlässlich. Gleiches gilt auch für das Fertigen von Babypuppen. Dieser Arbeit geht Lüba Melchior nun seit über sieben Jahren nach.

»Weiterlesen

Verträumte Schönheiten

Anna Tides herausragende Porzellanpuppen

Der Name Anna Tide war bis vor Kurzem vor allem in der Bärenszene bekannt. Doch nicht nur die Arbeit mit Mohair liegt der Künstlerin, auch der Werkstoff Porzellan fasziniert sie. Und so entstehen in ihrem Atelier herausragende Kugelgelenkpuppen aus dem weißen Gold, die sie unter dem Label „Serenity Kingdom“ – zu Deutsch „Königreich der Gelassenheit“ – fertigt.

»Weiterlesen

Convention der Global Doll Society 2015 in Bristol

Beim alljährlichen GDS-Kongress treffen sich Puppenkünstlerinnen aus aller Welt. Anfang September versammelten sich die Mitglieder der Global Doll Society im englischen Bristol, um fachzusimpeln, sich in Workshops über spezielle Techniken auszutauschen und alte sowie neue Freundschaften zu pflegen. Highlight des Wochenendes war erneut die festliche Verleihung der Awards von GDS und Doll Artisan Guild. Kein leichter Job für die Bewertungskommission um Chef-Jurorin Gillian Richards, die aus 120 hochwertigen Einreichungen die besten auswählen mussten. Und natürlich wurde auch wieder der PUPPEN & Spielzeug Publishers Choice Award vergeben, mit dem 2015 die britische Künstlerin Caroline Durbin ausgezeichnet wurde.

»Weiterlesen

Happy Birthday

20 Jahre modell-hobby-spiel in Leipzig

Seit zwei Jahrzehnten ist die modell-hobby-spiel in Leipzig für hunderte Aussteller und zehntausende Besucher fester Bestandteil der Jahresplanung. Kein Wunder, schließlich handelt es sich um eines der deutschlandweit größten Events für Hobby, Freizeit und kreatives Gestalten. In diesem Jahr feiert die Show vom 2. bis 4. Oktober ihren 20. Geburtstag und wartet mit Highlights für Puppenfans auf.

»Weiterlesen

Klassisch und modern

Nostalgisches Jungenoutfit

Der Begriff Knickerbocker bezeichnet eine wadenlange Hose, die Ende des 19. Jahrhunderts in Mode kam und besonders bei Wanderern beliebt war. Passend dazu trug man ein schickes Hemd, Hosenträger und eine Schiebermütze, die auch heute noch en vogue ist. Dieses klassische Ensemble mit aktuellem Touch steht auch Puppenkindern gut zu Gesicht.

»Weiterlesen

Für gut befunden

Jana Günthers Reborn-Zubehör

Die Künstlerin Jana Günther hat sich durch ihre herausragenden Babypuppen einen guten Namen gemacht. Ihr Erfolg ist zum einen auf Talent und Können zurückzuführen. Zum anderen sind es die Materialien und Werkzeuge, die zu einem perfekten Finish beitragen. Von ihren Werkzeugen ist sie so überzeugt, dass sie diese in ihrem Shop anbietet.

»Weiterlesen

Grenzenlose Kreativität

PannaDollYa-Show in Minsk

In diesem Frühling stand die weißrussische Hauptstadt Minsk ganz im Zeichen der Puppen. Auf der großen PannaDollYa-Show, dem wichtigsten Szene-Event des Landes, zeigten viele namhafte Künstler herausragende Beispiele zeitgenössischer Puppenkunst. Darüber hinaus wurden die Sieger des PannaDollYa-Awards ausgezeichnet. Internet: www.pannadollia.com

»Weiterlesen

Dirk Blaschke und seine facettenreichen D.Bears

Es ist mittlerweile 20 Jahre her, dass Dirk Blaschke seinen ersten eigenen Teddy fertigte. Seither hat sich der Künstler mit seinen vielseitigen, manchmal recht ausgefallenen ...

»Weiterlesen

Bäriger Comic mit abschreckender Wirkung

Viele Märchen und Legenden haben nicht zuletzt einen erzieherischen Hintergrund. Und waren in Wortwahl und Bildersprache dabei nicht zimperlich. Man denke nur an die Geschichtensammlung ...

»Weiterlesen

Jaques kommt rum

Festes Schuhwerk, ein Hut, der gegen Regen und Sonne gleichermaßen schützt, schicke, funktionale Kleidung und natürlich ein stilechter Reisekoffer. So kommt Bärenjunge Jacques daher, dem ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011