Himmlisches Gewand

So wird aus einer Puppe ein Engel

Es gibt kaum etwas Dekorativeres für die Weihnachtszeit als ein Engel in einem wallenden, schneeweißen mit Gold verziertem Kleidchen. Man kann sich diese Himmelsboten entweder fertig kaufen oder man näht für eine Puppe ein derart himmlisches Gewand. Wie das geht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Das volle Programm

Doll-Salon 2015 in Moskau

Ob klassisch, modern, ausgefallen, abstrakt oder absolut realitätsnah: Den Besuchern des Doll-Salon in Moskau wurde die ganze Bandbreite der zeitgenössischen Puppenkunst präsentiert und der Facettenreichtum sowie die Innovationskraft der Szene vor Augen geführt. So verwundert es nicht, dass Aussteller, Besucher und das Organisationsteam um Svetlana Pchelnikova mit dem Event mehr als zufrieden waren.

»Weiterlesen

Handwerkliches Geschick

Kalebassenpuppen und Rumpffiguren aus Tansania

Neben der Serengeti, dem berühmtesten Nationalpark der Welt, kann man im ostafrikanischen Tansania den Kibo, Afrikas höchsten Berg erklimmen oder im Viktoriasee schwimmen gehen. So vielseitig sich die Natur präsentiert, so facettenreich ist auch die Bevölkerung des Landes. Jedes der 130 Völker hat eigene Riten und erschafft spannende Puppendesigns.

»Weiterlesen

Raritäten aus Paris

Herbstevent im Auktionshaus Horst Poestgens

Für Spielzeugenthusiasten sind die großen Events im Auktionshaus Horst Poestgens Pflichtveranstaltungen. Auch in diesem Herbst kommen 1.600 hochkarätige Posten unter den Hammer. Darunter sind viele Porzellankopf- und Celluloidpuppen-Sammlungen. Die Highlights bilden jedoch zwei Puppenautomaten von Gustave Pierre Vichy.

»Weiterlesen

Majestätisch

Ball-Robe der Kaiserin Elisabeth

Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, war eine schillernde Persönlichkeit und spätestens durch die gleichnamige Filmreihe mit Romy Schneider in der Hauptrolle ist sie unsterblich geworden. Wer die Filme kennt, erinnert sich auch an die wundervolle, opulente Ball-Robe. Wie man dieses Original-Outfit im Puppenmaßstab näht, erklärt PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider.

»Weiterlesen

Groß und klein

Der Reiz der Gegensätze

Das Unternehmen Kämmer & Reinhardt erkannte früh das Potenzial der Anfang des 20. Jahrhunderts in Mode kommenden Charakterpuppen und begann damit, lebensnahe Puppen zu produzieren. Beflügelt durch den großen Erfolg wurden viele Puppen-Typen in verschiedenen Varianten gefertigt, deren Vergleich untereinander spannende Resultate zu Tage fördert.

»Weiterlesen

Wunschkinder

Lebensechte Babypuppen von Lüba Melchior

Zunächst entstanden im Atelier von Lüba Melchior Ölgemälde. Vorzugsweise Porträts von Tieren, die Hunde- und Katzenliebhaber bei der Künstlerin in Auftrag gaben. Sorgfältige Arbeit und eine exakte Nachbildung waren dabei unerlässlich. Gleiches gilt auch für das Fertigen von Babypuppen. Dieser Arbeit geht Lüba Melchior nun seit über sieben Jahren nach.

»Weiterlesen

Verträumte Schönheiten

Anna Tides herausragende Porzellanpuppen

Der Name Anna Tide war bis vor Kurzem vor allem in der Bärenszene bekannt. Doch nicht nur die Arbeit mit Mohair liegt der Künstlerin, auch der Werkstoff Porzellan fasziniert sie. Und so entstehen in ihrem Atelier herausragende Kugelgelenkpuppen aus dem weißen Gold, die sie unter dem Label „Serenity Kingdom“ – zu Deutsch „Königreich der Gelassenheit“ – fertigt.

»Weiterlesen

Convention der Global Doll Society 2015 in Bristol

Beim alljährlichen GDS-Kongress treffen sich Puppenkünstlerinnen aus aller Welt. Anfang September versammelten sich die Mitglieder der Global Doll Society im englischen Bristol, um fachzusimpeln, sich in Workshops über spezielle Techniken auszutauschen und alte sowie neue Freundschaften zu pflegen. Highlight des Wochenendes war erneut die festliche Verleihung der Awards von GDS und Doll Artisan Guild. Kein leichter Job für die Bewertungskommission um Chef-Jurorin Gillian Richards, die aus 120 hochwertigen Einreichungen die besten auswählen mussten. Und natürlich wurde auch wieder der PUPPEN & Spielzeug Publishers Choice Award vergeben, mit dem 2015 die britische Künstlerin Caroline Durbin ausgezeichnet wurde.

»Weiterlesen

Happy Birthday

20 Jahre modell-hobby-spiel in Leipzig

Seit zwei Jahrzehnten ist die modell-hobby-spiel in Leipzig für hunderte Aussteller und zehntausende Besucher fester Bestandteil der Jahresplanung. Kein Wunder, schließlich handelt es sich um eines der deutschlandweit größten Events für Hobby, Freizeit und kreatives Gestalten. In diesem Jahr feiert die Show vom 2. bis 4. Oktober ihren 20. Geburtstag und wartet mit Highlights für Puppenfans auf.

»Weiterlesen

Nadja Weiser-Brandts kreative Filz-Werkstatt

Schon als Kind war Nadja Weiser-Brandt sehr naturverbunden und bastelte gerne Figuren aus Eicheln und Laub. Heute ist das Kunsthandwerk Filzen ihre große Leidenschaft. In ...

»Weiterlesen

Steiff Raritäten in Museumsqualität bei Theriaultʼs

Beim Auktionshaus Theriaultʼs kommen im Rahmen einer spektakulären Sonderauktion am 6 und 7. Januar 2018 mehr als 200 seltene, historische Steiff-Bären und -Tiere unter den ...

»Weiterlesen

Worauf man beim Flor-Kürzen achten sollte

„Und nun kürzen sie den Flor an der Schnauze.“ Diesen Satz kennen Hobby-Bärenmacher zu genüge. Schließlich steht er häufig in Nähanleitungen. Doch was so einfach ...

»Weiterlesen

Teddy & Plüschtierwelten
Antik & Auktion
Kreativ
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011