DABIDA-Day 2017 in Amsterdam

Freundschaftstreffen

16. Mai, 2017 - Kategorie: Aktuell, Puppenwelten
DABIDA-Day 2017 in Amsterdam

Mitten im belebten Zentrum von Amsterdam tut sich ein Torbogen auf, durch den man in einen ruhigen Innenhof tritt – hier steht die Zuiderkerk. In diesem Jahr erneut ein Treffpunkt für Puppenkünstler aus aller Welt. Eingeladen hatten der Verband niederländischer und belgischer Puppenkünstler und Svetlana Pchelnikova für die „Art & Doll International“.

Der Einladung nach Amsterdam waren zahlreiche Künstler vor allem aus den Niederlanden und Russland gefolgt. Sie verwandelten die ehemalige Kirche in ein Kleinod für Liebhaber zeitgenössischer Puppenkunst. Höhepunkt war die Vergabe des Hannie Sarris Awards 2017 an die Nominierte Künstlerin Natali Iunina. Sie war als Gast beim DABIDA-Day zugegen und nahm den Preis freudestrahlend an. Ihr Werk zum Thema „Emotionen“ hatte die Jury überzeugt: ein Großvater, der seinen zwei Enkeln eine Geschichte erzählt. Sie hängen geradezu an seinen Lippen, während er mit großen Gesten erzählt.

Diesen Artikel...
Social Networks
Kennen Sie schon?
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011